Projektreferenzen Reiner Kluge

Hier finden Sie einen Auszug meiner erfolgreich durchgeführten Projekte in Marketing, Vertrieb und E-Commerce. Möchten Sie mehr über weitere Referenzen erfahren oder haben Sie Fragen zu den genannten  Kundenprojekten, dann nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf.

Auszug Projektreferenzen Reiner Kluge

Aufbau eines Kennzahlensystem (KPIs) für einen Online Marktplatz, Optimierung der Online-Plattform 

Pro­jektrolle:    Berater Online-Marketing Schwerpunkt KPIs und
Performance Marketing

Branche:               Krankenversicherung
Dauer:                   5 Monate (03/2019 – 07/2019)

Aufgaben:            

Definition aller wichtigen KPIs für den Online Marktplatz. Definition der KPIs für alle Arbeitspakete im Projekt. Erstellen einer Entscheidungsvorlage bzgl. Anforderungen und Auswertung eines Tracking Analysetools. Konzeption für den Aufbau und Einbindung der SAP Hybris Marketing Cloud in die bestehende Umgebung, Abstimmung zwischen den einzelnen Arbeitspaketen. Definition und Aufbau eines Reporting Dashboards mit der Definition der verschiedenen KPI-Sichten für die Stakeholder. Erstellen einer Steuerungslogik für den Online Marktplatz. Festlegen von Optimierungsmaßnahmen des Online Marktplatzes bzgl. Performance. Erstellen und Umsetzen eines KPI Fachkonzepts.

Angewendete Kenntnisse:    

Managementberatung, Entwicklung von E-Commerce Strategien, Planen einer KPI Steuerungslogik für Online Plattformen, Performance Marketing, SAP Hybris Marketingcloud, Analysetools Goggle Analytics, Adobe Analytics, Matomo, Konzeption und Umsetzung der KPI Steuerung, Kanalsteuerung Schwerpunkt Social Media

Konzept Aufbau und Implementierung eines digitalen Geschäftsmodell für eine Online-Selfservice Plattform eines Personaldienstleister 

Pro­jektrolle: Leitung E-Commerce/Berater Marketingstrategie/operative Unterstützung im Bereich Social Media                

Branche:               Personaldienstleister
Dauer:                   19 Monate (05/2017 – 12/2018)

Aufgaben:

Aufbau und Leitung des E-Commerce Teams, Aufbau- und Umsetzung einer Online-Marketingstrategie, Erstellung eines Konzepts zum Aufbau einer Contentmarketing- und Socialmediastrategie, Auswahl und Steuerung von Agenturen, Implementierung einer automatischen Leadgenerierung im Netz, Einführung der Inboundmarkting-Lösung Hubspot, Umsetzung und Optimierung der E-Commerce Kanäle mit B2B-Kampagnen zur Generierung von Registrierungen über Facebook, Instagram, LinkedIn, Google Adwords inkl. Banner- und Display Ads. Aufbau und Umsetzung einer einheitlichen Marketingstrategie zur Kundengewinnung für die Online-Plattform, bilden von Personas zu besseren Zielgruppendefinition in Hubspot inkl. Contentplanung Whitepaper, Blogbeiträge und Webinare, zusammenführen von Kundendaten aus verschiedenen Systemen auf die Hubspot Plattform. Erstellung einer Strategie zur Optimierung des Traffics von mobilen Endgeräten. 

Angewendete Kenntnisse: 

Managementberatung, Personalführung, Projektleitung mit Budget-verantwortung, Entwicklung von E-Commerce Strategien, Planen der Online-Vertriebsprozesse, Planen der B2B Kampagnen Facebook und Google Ads, Organisationsmanagement, Kommunikationsmanagement zwischen den beteiligten Fachabteilungen unter Einbeziehung der Agenturen, Social Media Marketing Facebook, Google LinkedIn, Instagram, Displaywerbung, Suchoptimierung, A/B-Testing, Einführung und Aufbau von Hubspot wie z. B. Landingpages, Aufbau von E-Mail Nurturingstrecken zur Gewinnung von MQLs, Optimierung der Conversionsrates der B2B-Kampagnen und Landingpages, Datenmigration, Schnittstellenplanung, Multi-Channel-Marketing, Organisierung von Workshops, Präsentation der Strategie und aktueller Stand mit allen wichtige KPIs auf Management- und Vorstandsebene. 

Konzept und erste Umsetzung zum Aufbau einer
E-Commerce/Marketing Strategie für eine Crowdfunding Plattform

Pro­jektrolle: Berater/Analyst/operative Unterstützung soziale Medien

Branche:               Finanzdienstleister (Crowdfunding, Investment)
Dauer:                   8 Monate (09/2016 – 04/2017)

Aufgaben:

Erstellung eines Konzepts zur Erstellung einer Crowdfunding Plattform inkl. der Online-Verkauf von Investment Finanzprodukten. Analyse und Bewertung von verfügbaren E-Commerce Lösungen im Bereich Crowdfunding unter Berücksichtigung und Einbeziehung möglicher Schnittstellen. Erstellen von verschiedenen Business Cases mit möglichen E-Commerce Lösungen, Organisation und Durchführung von Workshops, Unterstützung bei der Erstellung von Angebotsunterlagen und Beratung im Auswahlprozess von Anbietern wie z. B. Zahlungsdienstleister, Prüfen mögliche Zusammenarbeit mit Agenturen, Erstellen von funktionalen und systemtechnischen Anforderungen der Crowdfunding-Plattform, Aufbau von E-Commerce Kanälen zur Generierung von Besuchern über Facebook, Instagram, Twitter, Google Adwords, Plista, Affiliate, Banner- und Display Ads. Aufbau und Umsetzung einer einheitlichen Marketingstrategie für die Finanzprodukte.

Angewendete Kenntnisse: 

Managementberatung, Entwicklung von E-Commerce Strategien, Prozessanalysen, Erstellen von Business Cases, Anforderungsmanagement, Planen der Online-Vertriebsprozesse, Einbindung der Händler-Webshops, Aufbau und Optimierung von Besucherströmen, Web- und Portaltechnologien, Organisationsmanagement, Kommunikationsmanagement zwischen den beteiligten Fachabteilungen, operativer Aufbau und Optimierung von Marketingkampagnen für Facebook, Twitter, Instagram, Aufbau Affiliate-Netzwerk, Displaywerbung, Suchoptimierung mit Google Adwords, A/B-Testing

Analyse und Aufbau einer E-Commerce Händlerportals

Pro­jektrolle: Berater/Analyst

Branche:               Handel/Industrie (Windkraftanlagen)
Dauer:                   6 Monate (03/2016 – 08/2016)

Aufgaben:

Analyse, Konzepterstellung und Aufbau einer E-Commerce Plattform für (Groß)händler und Installateure des Windkraftanlagenherstellers, Bedingung alle Serviceleistungen müssen in die E-Commerce Lösung integriert sein, Analyse und Bewertung von verfügbaren E-Commerce Lösungen unter Berücksichtigung der existierenden Händlerportale inkl. Einbeziehung möglicher Schnittstellen, planen und durchführen von Workshops, Erstellen von verschiedenen Business Cases für mögliche E-Commerce Lösungen, Unterstützung bzgl. der Erstellung von Angebotsunterlagen und Beratung im Auswahlprozess von potentiellen Anbietern, Prüfen bzgl. einer möglichen Zusammenarbeit mit Agenturen, Erstellen von funktionalen und systemtechnischen Anforderungen an die Händlerplattformen. Steuerung der Fachabteilung beim Aufbau und der Implementierung der neuen Händlerplattform

Angewendete Kenntnisse:

Managementberatung, Entwickeln von E-Commerce Strategien, Prozessanalysen inkl. Business Cases, Anforderungsmanagement, Analyse und Optimierung der Kauf- und Aftersalesprozesse für Händler und Installateure, Organisieren und Durchführen von Workshops, Einbindung der Händler-Webshops, Analyse von Besucherströmen, Anforderungsmanagement, Web- und Portaltechnologien, Organisationsmanagement, Kommunikationsmanagement zwischen den einzelnen Fachabteilungen, Definition und Umsetzung von Händlerportalen inkl. Marketing- und Vertriebskanälen, A/B-Testing

Konzept zur Markteinführung einer neuen IT-Lösung B2B

Pro­jektrolle: Bera­ter der Geschäfts­füh­rung, fach­li­che Aus­ar­bei­tung

Branche:              IT-Systemhaus
Dauer:                  2 Monate (01/2016 – 02/2016)

Aufgaben:            

Erstellen eines Online-Marketingkonzepts für eine eigenentwickelte Suchlösung, welche die Suchergebnisse nicht textuell, sondern auf Basis von Land- und Stadtkarten darstellt. Die Lösung wurde speziell für mobile Endgeräte entwickelt. Die konzeptionellen Schwerpunkte waren die Optimierung für Suchmaschinen (SEO Google Adwords), optimale Zielgruppendefinition und deren Einbettung in die Vertriebskanäle von sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram etc., Internet Videokanäle Youtube etc. und inhaltoptimiertes Marketing inkl. Displaymarketing. Die definierten Zielgruppen waren Tourismus und das Hotel- und Gaststättengewerbe.

Angewendete Kenntnisse:

Konzepterstellung mit Schwerpunkt Responsive Webdesign, Online-Marketing, Online-Multimedia, B2B Online-Vertrieb, Display-Marketing, Re-Targeting, Wettbewerbs- und Potentialanalyse, Anforderungs-analyse, Content Marketing, Managementberatung, Google Adwords SEO, Trafficquellenanalyse, Maßnahmen zur Optimierung der Konversionsraten, Erstellen von A/B-Testing, Aufsetzen von Affiliate Marketing

Optimierung eines Einzelhandel-Webshops inkl. APP Implementierung

Pro­jektrolle: Pro­jekt­lei­tung, Bera­ter der Mar­ke­ting­ab­tei­lung, operative Umsetzung

Branche:               Einzelhandel Mode- und Pflegeartikel

Dauer:                   6 Monate (07/2015 – 12/2015)

Aufgaben:            

Erstel­len und Umset­zung eines Online-Marketingkonzepts (inkl. Agenturauswahl) mit den Schwer­punkten Such­op­ti­mie­rung und Online-Produktplatzierung durch Display- und Bannermarketing mit Schwerpunkt mobile End­ge­räte. Ziel war es, eine deutliche Steigerung der Konversionsrate auf den Angebotsseiten des Webshops zu erreichen.  Zusätz­lich zu den Mar­ke­ting­maß­nah­men erfolgte die Kon­zep­tion und Imple­men­tie­rung einer „Kauf­haus­kom­pas­s-APP“. Der Kunde hat somit die Möglichkeit, mit der APP Angebote/Produkte vom Webshop im Kaufhaus zu finden. Die Entwicklung der APP erfolgte in enger Zusammenarbeit mit der Softwareentwicklung. Projektleitung und operative Unterstützung bei der Implementierung der neuen optimierten Shop-Prozesse (End-to-End) und der APP-Entwicklung bis zum Go-Live.

Angewendete Kenntnisse:          

Agiles Projektmanagement (SCRUM), Projektleitung, Google Adwords (SEO), Managementberatung, Online-Marketing und Vertrieb, Anforderungsmanagement, Webanalysen, Web- und Portaltechnologien, Display- und Banner Marketing, Abläufe agile Softwareentwicklung, Katalogmanagement, Geschäftsprozessmodellierung, Schnittstellenmanagement, Analyse von Trafficquellen, Optimierung der Konversionsraten, A/B-Testing, Affiliate Marketing, Abbildung Customer Journey, Auswahl und Steuerung einer Agentur

Ablösung der eigenentwickelten Webshop-Lösung und
Neueinführung einer Standard Webshop E-Commerce Lösung

Pro­jektrolle: Interimsmanager E-Commerce Bereich

Branche:               Einzelhandel Kaufhauskette
Dauer:                   12 Monate (06/2014 – 06/2015)

Aufgaben:            

Lei­tung und Coa­ching der Mit­ar­bei­ter Bereich E-Commerce, Ablösung einer eigenentwickelten Webshop-Software, Auswahl und Ein­füh­rung einer neuen Webshop-Software inkl. Einbindung aller Handelspartner und Zahlungsanbieter gemeinsam mit den Fachspezialisten des Kunden, Organisation, Moderation und Nachbereitung von Projekt-Workshops, Datenmigration aller Artikelkataloge in die neue Webshop-Lösung, Opti­mie­rung der Marketing- und Vertriebszufüh­rungs­pro­zesse zum Web­shop, Opti­mie­rung der Kauf- und Aftersales­pro­zesse, Aus­bau des Online-Handels inkl. Einbeziehung der Händlerportale, Erstel­lung einer nach­hal­ti­gen ECommerce-Strategie in Abstim­mung mit der Geschäfts­lei­tung und der Marketingabteilung, operative Unterstützung bei der Optimierung und dem Aufbau der Social Media Kampagnen.

Angewendete Kenntnisse:          

Personalführung, Managementberatung, Ausschreibung, Auswahl und Implementierung einer neuen Webshop-Lösung, Projektleitung zur Einführung der SAP Hybris E-Commerce Lösung, E-Commerce Prozesse optimieren und umsetzen, Abläufe agile Softwareentwicklung, Definition Vertriebskanalmix, agiles Projektmanagement (SCRUM), Analyse und Optimierung Kauf- und Aftersalesprozesse Webshop, Einbindung der Händler-Webshops, Analyse von Besucherströmen und Optimierung der Konversion, Anforderungsmanagement, Web- und Portaltechnologien, Organisationsmanagement, Kommunikationsmanagement zwischen den einzelnen Fachabteilungen, Schnittstellenmanagement, Katalogmanagement, Display-Marketing, E-Mail-Marketing, Aufbau Facebook Fan Page und ADS Kampagnen, Erstellen Business Cases, Steuerung der Performance Marketing Kanäle, Customer Journey, Erstellen einer Empathie Map der Zielgruppen, A/B-Testing

Kon­zep­ter­stel­lung für einen neuen Webauftritt

Pro­jektrolle: Bera­ter der Online-Redaktion neuer Webauftritt Radiosender

Branche:               Medien (TV- und Radiosender)
Dauer:                   5 Monate (01/2014 – 05/2014)

Aufgaben:            

Erstel­len eines Mar­ke­ting- und Ver­triebs­kon­zepts (inkl. Agenturauswahl) für einen neuen Web­auftritt eines regio­na­len Radio­sen­ders. Der Schwer­punkt des Kon­zepts lag auf einer sehr ein­fa­chen Bedie­nung der Grundfunk­tio­nen Webradio, Verkehr, Wetter, News etc. Die Vor­gabe war, dass der Besu­cher der Seite mit maxi­mal ein bis zwei Klicks seine gewünsch­ten Infor­ma­tio­nen erhält. Alle Angebote müssen perfekt auf mobile End­ge­räte abge­stimmt sein. Analyse und Opti­mie­rung der bestehenden Ver­triebs- und Mar­ke­ting Online-Prozesse. Die Ergebnisse und Vorschläge wurden in das Konzept eingearbeitet. Dieses wurde nach Abnahme der Online-Redaktion und der Geschäfts­füh­rung von den haus­ei­ge­nen Spe­zia­lis­ten des Kun­den umgesetzt.

Angewendete Kenntnisse:          

Managementberatung, Online-Marketing, Anforderungsmanagement, Online-Vertrieb, Analyse zur Optimierung der Konversionsrate, Analyse verschiedener Trafficquellen, Web- und Portaltechnologien, responsive Design, Usability-Analyse, A/B-Testing, Webanalysen, Webdesign, E-Mail-Marketing, Display-Marketing, Customer Journey, Erstellen einer Empathie Map

Aufbau eines regionalen Suchportals B2B

Pro­jektrolle:  Pro­jekt­lei­tung, Bera­ter des Fach­be­reichs

Branche:               Medien (Verlagshaus)
Dauer:                   6 Monate (06/2013 – 12/2013)

Aufgaben:            

Konzepterstellung und Umsetzung eines regionalen Suchportals bei einem Verlagshaus. Schwerpunkte des Marketings waren Suchoptimierung (SEO) und der Aufbau einer produktplatzierten Online Kampagne (SEA) in Verbindung mit der Einführung eines Bonussystems für den regionalen Einzelhandel.

Angewendete Kenntnisse:          

Projektleitung, Google Adwords, Bonusmodelle, Anforderungsmanagement, Online-Vertrieb, Managementberatung, Web- und Portaltechnologien, Analysen mit Webtrekk, Display-Marketing, Erstellen Business Cases, Kommunikationsmanagement, Schnittstellenmanagement, Partnermanagement, Steuerung der Performance der einzelnen Marketing-Kanäle